Kostenschätzung für einen Anschluss an die PREVAS Sammelstiftung (PSS)



Gesamtkosten
Sparbeiträge
(Beiträge zu Gunsten der Alterskonten der Versicherten)
Kosten
(Beitrag für Risikorückversicherung, Sicherheitsfonds, Verwaltung, Aufsicht, Revision)
Kostenprämie
(in % der AHV-Lohnsumme)
Offertanfrage zurück

Hinweise

Das Ergebnis der Kostenschätzung ist unverbindlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt, so füllen Sie das Formular aus und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sie erhalten anschliessend von uns eine verbindliche Offerte.

Planauswahl:

Bei der Kostenschätzung können Sie der Einfachheit halber nur aus drei Standards auswählen. Effektiv haben Sie völlige Freiheit bei der Wahl Ihres Versicherungsplans.

Plan MiniStandardMaxi
Versicherter Lohn (vL)AHV LohnAHV LohnAHV Lohn
Sparbeiträge (in % vL) 18-24
25-34
35-44
45-54
55-64/65
0
5
7.2
10.8
12.8
0
6
9
12
14
0
7
10
14
16
Invalidenrente (IR) 30% vL40% vL50% vL
Ehegattenrente60% IR60% IR60% IR
Kinderrente20% IR20% IR20% IR
Waisenrente20% IR20% IR20% IR
Wartefrist Invalidität (in Monaten)
Wartefrist Prämienbefreiung (in Monaten)
24
3
24
3
24
3

Schadeneinschätzung:

Schlecht:1 neue IV-Rente pro 100 Personen pro Jahr
Mittel:1 neue IV-Rente pro 200 Personen pro Jahr
Gut:1 neue IV-Rente pro 400 Personen pro Jahr

Die PREVAS Sammelstiftung

Ihr Zahlungsverkehrskonto Sie möchten gern Ihre bestehende Kontoverbindung bei Ihrer Hausbank beibehalten? Selbstverständlich, bei uns wählen Sie das Zahlungsverkehrskonto selber.

Ihre Vermögensanlage Sie bestimmen Ihre Anlagestrategie und die Vermögensverwalter selber. Oder Sie nehmen einfach an unserer Einkaufsgemeinschaft teil, wenn Ihnen die Wahl schwer fällt oder Sie von tiefen Kosten dank höheren Volumen profitieren wollen.

Ihr Versicherungsplan Dank unseres hauseigenen Verwaltungssystems sind wir in der Lage, massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Erstellen Sie einen eigenen Versicherungsplan oder verwenden Sie einen unserer bewährten Standard-Pläne.

Ihre Verzinsung Jedes Vorsorgewerk setzt den Zinssatz für die Verzinsung der Altersguthaben autonom fest.

Ihr Rentenumwandlungssatz Der Vorsorgeausschuss kann nach Rücksprache mit der Geschäftsführung und dem Experten für berufliche Vorsorge den Umwandlungssatz selber festlegen. Allfällige Rentner sind dem Vorsorgewerk zugeordnet. Es bestehen auch hier keine Solidaritäten mit anderen Vorsorgewerken. Zudem entscheiden Sie jedes Jahr über die Anpassung der laufenden Renten an die Teuerung.

Ihr Risikoversicherer Beauftragen Sie den Risikoversicherer Ihres Vertrauens mit der Durchführung der kongruenten Risikoversicherung, oder lassen Sie durch uns eine Ausschreibung vornehmen und entscheiden Sie sich danach für das beste Angebot.

Ihr Jahresbericht Für jedes Vorsorgewerk erstellen wir eine separate Jahresrechnung mit Bilanz, Betriebsrechnung und Anhang. Eine Vermischung Ihrer Vorsorgegelder mit anderen Vorsorgewerken gibt es bei der PREVAS Sammelstiftung nicht.

Flexibel – Transparent – Individuell – Ihre PREVAS Sammelstiftung

Ihr Ansprechpartner
Herrn Benjamin Buser, benjamin.buser@prevas.ch, 044 520 35 85